Hochsensibilität - Wochenendseminar

Kategorien: Seminare
Rubrik: Berufung, Heilung und Seelsorge
Methoden: Vortrag & Referat, individuelle Arbeit
Leitung/Referent: Mag. Dr. Reinhard Pichler, Theologe und Psychotherapeut, und Team
Beginn: 22.03.2019 17:00
Ende: 24.03.2019 13:00
Dauer: 2,5 Tag(e)
Veranstaltungsort: Haus St. Ulrich, Hochaltingen
St. Ulrich Str. 4
D-86742 Fremdingen - Bayern
Telefon: +49-9086-221
Kurzbezeichnung:Kurs 21
Beschreibung

Hochsensibilität ist eine Gabe – für sich selbst und für die anderen. Doch gilt es zu lernen, gut mit dieser umzugehen. Die Unterscheidung der Geister und der Bezug zum lebendigen Gott ist gerade bei hochsensiblen Menschen entscheidend, da der Grad der persönlichen Komfortzone schmäler als bei anderen ist und sie daher leichter angreifbar sind. In diesen Tagen setzen wir uns mit Stärken und Herausforderungen dieses Wesenszuges auseinander und erfahren wertvolle Einsichten und Hilfestellungen.

Die Teilnehmerzahl begrenzt!

Zielgruppe: Menschen, die sich selbst immer anders als die anderen erleben und mehr wahrnehmen, als ihnen oft lieb ist.

Elemente: Vorträge, Stille, Austausch, Einzelgespräch, Selbstwertstärkung, Gebet um Charismen und Geistsendung, Eucharistiefeier, Anbetung

Die Anreise ist möglich ab 16.00 Uhr. Nach Möglichkeit wird am Freitag um 17.00 Uhr eine Eucharistiefeier gefeiert. Das Seminar beginnt um 18 Uhr mit dem Abendessen.

Zielgruppe
Geschlecht: Frauen & Männer
Alter: junge Erwa. (18-30), Erwachsene (30-65), Senioren (ab 65)
Stand: jeder Familienstand
Min. Teilnehmerzahl: 5 (ca.)
Max. Teilnehmerzahl: 20 (ca.)
Veranstalter
Name: Haus St. Ulrich, Hochaltingen
Webseite:www.Haus-St-Ulrich.org
Bekenntnis: römisch katholisch
Alle Veranstaltungen von Haus St. Ulrich, Hochaltingen
Kosten
Voraussichtliche Gesamtkosten: 126,00 €
Red. Gebühr:Eine Ermäßigung von 20% kann nach Absprache gewährt werden, für SchülerInnen und StudentInnen nach Vorlage eines entsprechenden Ausweises (nicht möglich für Komfort-Einzelzimmer) (Voraussetzung beim Veranstalter erfragen)
Besondere Hinweise:Der Kalkulation der Gesamtkosten für die Seminare liegt die Unterbringung und Verpflegung im Doppelzimmer zugrunde. Bei Buchung eines Einzelzimmers erheben wir einen Zuschlag.
 

Alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt mit dem Veranstalter

* Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.