INCENSE Gebetshaus-Schule 2018/19

Kategorien: Seminare
Rubrik: Kreativität und Kunst, Andere Seminare
Methoden: Gruppenarbeit, individuelle Arbeit, Workshop
Leitung/Referent: Team Gebetshaus Augsburg
Beginn: 01.10.2018 Veranstaltung hat bereits begonnen
Ende: 26.07.2019
Dauer: 298,5 Tag(e)
Veranstaltungsort: GebetshausZentrum Augsburg
Pilsenerstr. 6
D-86199 Augsburg - Bayern
Veranstaltungsziel
10 Monate eintauchen in die unvergleichliche Atmosphäre von Tag-und-Nacht-Gebet.
Beschreibung

Du hast Hunger nach mehr von Gott und möchtest dich neu in Jesus verlieben? Du möchtest einen Lebensstil eintrainieren, der den Himmel auf die Erde bringt? Du möchtest die Power entdecken, die im Gebet steckt? Du machst gerne Musik und wartest nur darauf, in einem kreativen Umfeld tiefer gehen zu können? Oder dein Herz schlägt für Medien, Gestaltung und Audiotechnik? Nach Schule, Ausbildung oder Job bräuchtest du jetzt mal Zeit, herauszufinden, wofür du eigentlich gemacht bist? Das Gebetshaus Augsburg ist ein einzigartiger Ort. Gebet nonstop. Ein pulsierendes Zentrum hunderter junger Menschen, die zusammen beten, musizieren, lernen und wachsen. INCENSE sind 10 Monate, in denen du als Worshipleiter, als Musiker, als Gebetsleiter und Fürbitter und als kreativer Gestalter wachsen kannst. 10 Monate, in denen Du Gott begegnen wirst wie nie zuvor, in Tiefen des Gebetes vordringst und deine eigene Bestimmung entdecken kannst.

Die nächste INCENSE beginnt im Oktober 2018.

Hunderte junge Leute. Gemeinschaft. Werde Teil einer Kultur, die gut drauf und kreativ ist. Echte Menschen, echte Kämpfe, Freude und Feiern, echte Liebe. Tiefe Begegnungen mit Jesus. Herausfordernde Lehre. Outreaches. Viele Stunden Lobpreis und Gebet.
Get real. Become dangerous. 

5 Tracks: Lobpreisleiter, Sänger, Drum&Bass, Gebetsleiter, Media

Pro Woche

    23 Stunden im Gebetsraum, dabei die Hälte der Zeit aktiv beteiligt an Lobpreis und Fürbitte
    2 Stunden spezisches Training in deinem Track
    4 Stunden Mitarbeit in einem der interessanten Gebetshaus Dienstbereiche
    2 Stunden persönliches Mentoring + Smallgroup
    2 Stunden lockere Gemeinschaft mit Studenten und Missionaren
    6 Stunden Lehre von Johannes Hartl, Elke Mölle und anderen GH-Referenten

Plus
    Studierzeit für 5 - 10 wertvolle geistliche Bücher
    Als Musiker Instrumental oder Gesangsunterricht
    Exkursionen- und Externe Trainings
    viele spannende Gastsprecher (2017/18 zB. Ben Fitzgerald, Mike Chance, Monika Flach, Wim DuPlessis)
    Einmal im Monat gemeinsamer Outreach
    Spezielle Männer- und Frauen-Gruppe für entsprechende Themen

In all dem ist unser Fundament, dass wir bedingungslos von Gott geliebt sind und nichts dafür leisten müssen.

Wenn dich das alles anspricht, dann bist du bei uns richtig. Fordere jetzt Deine Bewerbungsunterlagen an unter incense@gebetshaus.org!

“Incense“ (engl.): „Weihrauch“ steht für das aufsteigende Gebet und den Lobpreis, die im Gebetshaus Augsburg bei Tag und Nacht nicht verstummen

Zielgruppe
Geschlecht: Frauen & Männer
Alter: jedes Alter
Stand: jeder Familienstand
Min. Teilnehmerzahl: 40 (ca.)
Max. Teilnehmerzahl: 50 (ca.)
Weitere Angaben:Die INCENSE ist eine herausfordernde Trainingszeit, 42 Wochenstunden und Schichtdienst erfordern Durchhaltevermögen, Selbstdisziplin, Teamfähigkeit und die Bereitschaft, sich an Regeln zu halten.
Veranstalter
Name: Initiative Gebetshaus e. V.
Webseite:www.gebetshaus.org
Bekenntnis: überkonfessionell
Alle Veranstaltungen von Initiative Gebetshaus e. V.
Kosten
Voraussichtliche Gesamtkosten: 1.700,00 €
Davon Teilnahmegeb.:1.700,00 €
Besondere Hinweise:

Das Schulgeld für die Incense beträgt 1.700 €. Nach erfolgreicher Bewerbung wird eine Anzahlung von 170 € eingezogen, welche später auf das Schulgeld angerechnet wird. Diese Anzahlung wird bei einem Zurücktreten vom Schulvertrag nicht erstattet.

• maximal 50 Teilnehmer, keine Altersbegrenzung
• fordere jetzt Bewerbungsuntertagen an unter incense@gebetshaus.org
Veranstaltung hat bereits begonnen
Alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt mit dem Veranstalter

* Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.