AsB-Fachseminar - Trauerbegleitung - "Nichts ist mehr, wie es war"

Kategorien: Seminare
Rubrik: Heilung und Seelsorge
Methoden: Vortrag & Referat
Leitung/Referent: Frau Margarete Müller, Trauerbegleiterin
Beginn: 31.01.2020 18:00
Ende: 02.02.2020 13:00
Dauer: 2,5 Tag(e)
Veranstaltungsort: Haus Saron, Wildberg
Saronweg 31-33
D-72218 Wildberg/Schwarzwald - Baden-Württemberg
Telefon: +49-7054-9277-0
Beschreibung

Trauer kann unser Leben völlig auf den Kopf stellen. 35% der Deutschen befinden sich nach einer repräsentativen Umfrage in einem aktiven Trauerprozess um einen Verstorbenen.

Trauer betrifft nicht nur die psychische und emotionale Dimension unseres Daseins, sondern verändert die sozialen Kontakte, verursacht körperliche Beschwerden und kann unser Gottesbild und Glaubensvorstellungen erschüttern oder festigen.

Diesem sensiblen und wichtigen Thema wollen wir uns behutsam und vielseitig widmen:

Wir starten mit dem Thema „Leid und Trauer aktiv verwandeln". Dort wird die Möglichkeit geboten, sich mit der eigenen Trauer und den eigenen Verlusten z.B. anhand von kreativem Schreiben auseinanderzusetzen.

Um keine Angst vor fremden Tränen zu haben und um unsere eigene Trauer besser zu verstehen, wollen wir uns am Samstag gemeinsam diesen Inhalten nähern.

Mit dem Thema „Geistliche Ressourcen erschließen“ runden wir das Wochenende ab, um gut aus diesem Wochenende in den Alltag zurückzukehren.

Zielgruppe
Geschlecht: Frauen & Männer
Alter: Erwachsene (30-65), Senioren (ab 65)
Stand: jeder Familienstand
Min. Teilnehmerzahl: 10 (ca.)
Max. Teilnehmerzahl: 50 (ca.)
Veranstalter
Name: Arbeitsgemeinschaft seelsorglicher Berater (AsB)
Webseite:www.asb-seelsorge.com
Bekenntnis: überkonfessionell
Alle Veranstaltungen von Arbeitsgemeinschaft seelsorglicher Berater (AsB)
Kosten
Voraussichtliche Gesamtkosten: 186,00 €
Davon Teilnahmegeb.:70,00 €
Davon Übernachtung:116,00 € (evtl. besondere Hinweise beachten)
Besondere Hinweise:

Übernachtung:
2 Übernachtungen mit Vollpension ab 116 € im Doppelzimmer / ab 130 € im Einzelzimmer

Kurs/Teilnahme-Gebühren:
70.- EUR (inkl. Seminarunterlagen)

Falls Sie berechtigt sind, eine Seminarvergünstigung (z. B. durch Gutscheine des cpd) zu erhalten, melden Sie dies freundlicherweise bis 14 Tage vor Seminarbeginn unter rezeption@haus-saron.de. Bringen Sie bitte auch die entsprechenden Nachweise mit, damit wir dies bei Kalkulation des Rechnungsbetrages berücksichtigen können.


Alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt mit dem Veranstalter

* Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.