Kurs zum Katechisten für die Evangelisation 2022 bis 2025 – zweites Bewerbungswochenende - Anmeldeschluss: 31.05.22

Kategorien: Seminare
Rubrik: Andere Seminare, Glaube und Kirche
Methoden: Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit, individuelle Arbeit, Vortrag & Referat
Leitung/Referent: P. H. Buob SAC, Frau B. Huber, DDDr. P. Egger,
Dr. R. Kocher, Prof. Dr. S.E. Müller, Prof. L. Wehr,
Pfr. W. Abel, Sr. Dr. Th. Mende OP, P. G. Lenzen CP
Prof. em. P. Dr. H. Lenz, Dipl.-Theol. J. Braun Dipl.-Theol. B. Meuser
und Team
Beginn: 12.08.2022 18:00
Ende: 14.08.2022 12:00
Dauer: 2 Tag(e)
Veranstaltungsort: Haus St. Ulrich, Hochaltingen
St. Ulrich Str. 4
D-86742 Fremdingen - Bayern
Telefon: +49-9086-221
Veranstaltungsziel
Ziel des Kurses ist die Befähigung zur gelebten Jüngerschaft mit theologischem Grundwissen. Das Bewerbungswochenende ist Voraussetzung zur Aufnahme in die Katechistenausbildung. An diesem Wochenende führen wir ein Bewerbungsgespräch mit Ihnen - für Sie, um herauszufinden, ob die Ausbildung über 2,5 Jahre Ihren Vorstellungen entspricht, und für uns, um eine Teilnehmerauswahl zu treffen, da wir voraussichtlihc nicht Platz für alle Bewerberinnen und Bewerber anbieten können.
Beschreibung

Ziel des Kurses ist die Befähigung zur gelebten Jüngerschaft. Sie erhalten eine fundierte theologische Ausbildung, in der das theoretisch erworbene Wissen auch in die Praxis umzusetzen ist. Sie treten tiefer in den katholischen Glauben ein. Es werden Zusammenhänge und Wissen aus der Hl. Schrift und den Traditionen der Kirche vermittelt. Sie sollen befähigt werden, eine "Stimme" für den katholischen Glauben zu sein, und Sie werden zu einem Jünger, um das Evangelium zu verkünden.

Der Schulungskurs zum Katechisten richtet sich an alle ab 35 Jahre, die ihre Fähigkeiten, Talente und Charismen in den Dienst der Evangelisation stellen möchten.

Aufbau:

Radioakademie
Altes u. Neues Testament, Dogmatik, Moraltheologie, Sakramententheologie, Kirchengeschichte, Weltreligionen, Spirituelle Theologie, Theologie des Christlichen Ostens

Verpflichtende Teilnahme an der Radioakademie. Die Vorträge zu den Themen werden wöchentlich bei Radio Horeb gesendet. Diese sind ebenfalls über den CD-Dienst bestellbar oder Online als Podcast verfügbar.

Ausbildung in Jüngerschaft
Vorträge, Gebetsschule, Mentorengespräche, Praxisübungen, Geistliches Programm, Aufarbeitung der Radioakademie-Vorträge, Einführung in verschiedene Formen der Evangelisation mit praktischen Übungen
Verpflichtende Teilnahme an den Schulungswochenenden über die Ausbildungszeit von 2,5 Jahren.

Kursdauer: 2,5 Jahre, die Einheiten finden jeweils von Donnerstag, ab 18 Uhr, bis Sonntag, 13 Uhr, statt.

2022:  Startwochenende
2023:  1. Blocktreffen im Januar
           Geistliche Tage im Februar
           2. Blocktreffen im Mai
           3. Blocktreffen im September
2024:  4. Blocktreffen im Januar
           Geistliche Tage im Februar
           5. Blocktreffen im Juni
           6. Blocktreffen im Oktober
2025:  7. Blocktreffen im Februar
           8. Blocktreffen im Mai         
           Praxiskurs im Juli
           Abschlussveranstaltung im Sommer

Die Anmeldung ist ausschließlich für die gesamte Ausbildung möglich.

Zielgruppe
Geschlecht: Frauen & Männer
Alter: Erwachsene (30-65), Senioren (ab 65)
Stand: jeder Familienstand
Min. Teilnehmerzahl: 5 (ca.)
Max. Teilnehmerzahl: 20 (ca.)
Weitere Angaben:Anmeldeschluss: 31.05.2022
Veranstalter
Name: Haus St. Ulrich, Hochaltingen
Webseite:www.Haus-St-Ulrich.org
Bekenntnis: römisch katholisch
Alle Veranstaltungen von Haus St. Ulrich, Hochaltingen
Kosten
Voraussichtliche Gesamtkosten: 1.853,00 €
Davon Teilnahmegeb.:500,00 €
Red. Gebühr:Eine Ermäßigung von 20% kann nach Absprache gewährt werden, für SchülerInnen und StudentInnen nach Vorlage eines entsprechenden Ausweises. (Voraussetzung beim Veranstalter erfragen)
Davon Übernachtung:1.353,00 € (evtl. besondere Hinweise beachten)
Besondere Hinweise:Unterbringung Vollpension (Preise gelten für 2022):  Tagessätze:
DZ mit Etagendusche/WC: 33,- €/T
EZ-Standard mit Etagendusche/-WC: 40,- €/T
EZ-Komfort mit Dusche/WC: 55,- €/T

Kursgebühr: 500,- €

Die Kursgebühr muss am Beginn des Kurses entrichtet werden. Die Kosten für Unterbringung und Vollpension werden in Teilbeträgen abgerechnet.


Alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt mit dem Veranstalter

* Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.