Seminar- und Urlaubswoche in der Schweiz mit Walter Nitsche

Kategorien: Seminare
Rubrik: Heilung und Seelsorge, Ehe und Familie, Liebe und Freundschaft
Methoden: Vortrag & Referat
Leitung/Referent: Herr Walter Nitsche
Herr Dr.Ing. Alexander Ihlow
Beginn: 26.07.2019 18:00 Veranstaltung ist bereits beendet
Ende: 02.08.2019 11:30
Dauer: 7 Tag(e)
Veranstaltungsort: Seminarzentrum Ländli
Im Ländli 16
CH-6315 Oberägeri - Zug
Telefon: +41-41-7549214
Veranstaltungsziel
Urlaub mit Tiefgang, Seminare für Persönlichkeitsreifung, Beziehungsförderung & ganzheitliche Seelsorge
Beschreibung

Dr.-Ing. Alexander Ihlow, wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer mitteldeutschen Universität, Ausbildung in der körperorientieren Methode „Liebevolle Zwiesprache“ nach Peggy Paquet, spricht von Freitag, 26. Juli bis einschliesslich Sonntagvormittag, 28. Juli 2019 über das Thema „Liebevolle Zwiesprache- wie man belastende Emotionen lösen kann“.

Gefühle sind die Farben unserer Seele, wir fühlen in fast jedem Augenblick. Gefühle wollen nicht nur mit un-serem Verstand ergründet, sondern vollständig gefühlt werden. Können Sie sich vorstellen, Ihren Ängsten, Ihrem Ärger, Ihrer Trauer und Ihren Ohnmachtsgefühlen nicht mehr ausgeliefert zu sein, sondern diese in sich selbst zu lösen – ja sogar in Mut, Kraft, Freude und Vertrauen zu verwandeln?

In diesem Seminar lernen Sie anhand von Theorie und Praxis wie Sie Gefühle, die Sie schmerzen und belasten, wahrnehmen, annnehmen und selbstständig durch einen emotionalen Schmerz hindurchgehen können. Dabei wollen wir auch wertvolle Impulse für die seelsorgerliche Begleitung herausarbeiten.

Von Sonntagabend, 28. Juli bis Freitag, 2. August 2019 wird Walter Nitsche das neue AsB-Seminar „Aufbruch zu persönlichen Zielen“ (Teil 1 und 2) präsentieren.

Am 1. August wird abends gemeinsam der Schweizer Nationalfeiertag in „typisch eidgenössischer Weise“ gefeiert!

Unter dem Motto „Urlaub für Körper, Seele und Geist“ werden nachmittags verschiedene Möglichkeiten angeboten, die man gemeinsam oder auch alleine nutzen kann.

Eingeladen sind alle Personen, die an tiefgehenden Persönlichkeits- und Beziehungsthemen interessiert sind!

Es gibt auch die Möglichkeit, nur am Wochenendseminar von 26.-28. Juli teilzunehmen.

Zielgruppe
Geschlecht: Frauen & Männer
Alter: junge Erwa. (18-30), Erwachsene (30-65), Senioren (ab 65)
Stand: jeder Familienstand
Min. Teilnehmerzahl: 5 (ca.)
Max. Teilnehmerzahl: 30 (ca.)
Weitere Angaben:Eingeladen sind alle Personen, die an tiefgehenden Persönlichkeits- und Beziehungsthemen interessiert sind!
Veranstalter
Name: Christlicher Partnerschafts-Dienst (cpd)
Webseite:www.cpdienst.de
Bekenntnis: ökumenisch
Alle Veranstaltungen von Christlicher Partnerschafts-Dienst (cpd)
Kosten
Voraussichtliche Gesamtkosten: 629,00 €
Davon Teilnahmegeb.:257,00 €
Red. Gebühr:Ehepaare, Schüler, Studierende, Sozialhilfeempfänger erhalten 30 % Ermässigung. (Voraussetzung beim Veranstalter erfragen)
Davon Übernachtung:372,00 € (evtl. besondere Hinweise beachten)
Besondere Hinweise:

Übernachtungen

Kosten Halbpension inkl. Frühstücksbuffet, 4-Gang-Abendessen, Auswahlmenü, Salatbuffet:
ab 420 CHF im Haus Tanneck, ab 602 CHF im Seminarhaus.

Aufpreis Vollpension mit 3-Gang-Mittagessen: 20 CHF pro Tag.

Gratis-Benutzung der Wellness-Oase (mit Whirlpool, Sauna und Hallenbad), Ruderboot, Tischtennis, eigenes Gästebad am See, Internet etc.

Seminargebühren:

290 CHF Inklusivpreis für die gesamte Woche (inkl. Unterlagen).
Das Wochenendseminar: 100 CHF.

    Veranstaltung ist bereits beendet
    Alle Angaben ohne Gewähr

    Kontakt mit dem Veranstalter

    * Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.