Geheimnisse der Kirchengeschichte

Kategorien: Seminare
Rubrik: Glaube und Kirche
Methoden: Vortrag & Referat
Leitung/Referent: Dr. h.c. Michael Hesemann
Beginn: 20.06.2019 12:00
Ende: 22.06.2019 18:00
Dauer: 3 Tag(e)
Veranstaltungsort: Gebetsstätte Marienfried, Pfaffenhofen
Marienfriedstraße 62
D-89284 Pfaffenhofen a. d. Roth - Bayern
Telefon: +49 7302 9227-0
Kurzbezeichnung:2006-2019
Veranstaltungsziel
Glaubensvertiefung
Beschreibung

Es werden Vorträge zu drei Themen stattfinden: 1. EUCHARISTISCHE WUNDER / 2. DAS LETZTE GEHEIMNIS VON FATIMA / 3. DER PAPST UND DER HOLOCAUST/ Dr. h.c. Hesemann tritt regelmäßig als Experte für Kirchengeschichte und christliche Archäologie in katholischen TV-Sendern wie K-TV und EWTN auf. Er ist Gründungsmitglied der Initiative Deutschland pro Papa, die sich für Papst Benedikt XVI. einsetzte. Zudem sprach Hesemann schon vor Mitarbeitern der Vereinten Nationen und, auf Einladung des ungarischen EP-Vizepräsidenten, am Europäischen Parlament in Brüssel. International sorgten seine Studien zu christlichen Reliquien für Aufsehen. So untersuchte er 1996-98 mit Genehmigung der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften den titulus Crucis, die Kreuzesinschrift Jesu und präsentierte seine Ergebnisse ein Jahr später an der päpstlichen Lateranuniversität und, in Privataudienz, Papst Johannes Paul II. 2011 nahm er an den Ausgrabungen des biblischen Magdala teil und publizierte dazu im offiziellen Grabungsbericht. Auch seine Studien zum "Bluttuch Christi" und dessen Verbindung zum Turiner Grabtuch fanden internationale Beachtung.
Seit 1999 ist Hesemann als Journalist beim Pressesaal des Heiligen Stuhls akkreditiert. Mit Arturo Mari, dem Leibfotografen Johannes Pauls II., verfasste er eine Biografie des großen polnischen Papstes, für Georg Ratzinger, den Bruder von Papst Benedikt XVI., protokollierte er dessen Erinnerungen an den gemeinsamen Weg, für seinen Bestseller "Papst Franziskus" recherchierte er in Argentinien und interviewte exklusiv dessen Schwester Maria Elena Bergoglio.

Zielgruppe
Geschlecht: Frauen & Männer
Alter: jedes Alter
Stand: jeder Familienstand
Min. Teilnehmerzahl: 10 (ca.)
Max. Teilnehmerzahl: 100 (ca.)
Veranstalter
Name: Gebetsstätte Marienfried
Webseite:http://www.marienfried.de
Bekenntnis: römisch katholisch
Alle Veranstaltungen von Gebetsstätte Marienfried
Kosten
Voraussichtliche Gesamtkosten: 193,00 €
Davon Teilnahmegeb.:75,00 €
Davon Verpflegungskosten:70,00 €
Besondere Hinweise:In den 193,00 € sind Kursgebühr, Übernachtung im Doppelzimmer und Vollverpflegung enthalten
Unterbringskosten bei Unterbringung im:
- Doppelzimmer:48,00 €

Alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt mit dem Veranstalter

* Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.