Exerzitien mit Sr. Margaritha Valappila

Kategorien: Exerzitien
Rubrik: Schweigeexerzitien, Vortrags-Exerzitien
Methoden: Erfahrungsaustausch, Vortrag & Referat
Leitung/Referent: Sr. Margaritha Valappila
Beginn: 19.06.2019 18:00
Ende: 23.06.2019 13:00
Dauer: 4 Tag(e)
Veranstaltungsort: Haus Maria Trost in Beuron
Edith-Stein-Weg 1
D-88631 Beuron - Baden-Württemberg
Telefon: +49-7466 483
Kurzbezeichnung:03/19
Veranstaltungsziel
Das Ziel ist vielen Menschen eine innige, persönliche Beziehung zu unserem einzigen Retter und Erlöser JESUS CHRISTUS zu ermöglichen. Durch die Erneuerung im Hl. Geist und die Erweckung der „Dienstgnaden oder Charismen“ sollen sie zu einem lebindigen Zeugnis für CHRISTUS befähigt werden.
Beschreibung

Schwester Margaritha Valappila kam 1960 mit einer Gruppe indischer Mädchen mit dem Schiff zunächst in Italien an und erhielt dort während eines kurzen Aufenthaltes in Rom den päpstlichen Segen von Papst Johannes XXIII. für ihre

Berufung. Nach dem Noviziat legte sie ihren ersten Profess ab. Anschließend machte sie die Ausbildung als Krankenschwester. Ende 1989 kam es zu einer entscheidenden Wende in ihrem Leben. Eine zunächst lebensbedrohlich wirkende Erkrankung riss sie aus ihrer gewohnten Betriebsamkeit heraus. Ihre Mutter war 1982 zur Erneuerung durch charismatische Exerzitien gekommen und dadurch geheilt worden. So besuchte sie 1990 während ihres Heimaturlaubes mit ihrer Mutter einen charismatischen Gebetstag unter der Leitung von Pater Mathew Naikomparambil. Während des Lobpreises hat Jesus Sr. Margaritha nicht nur berührt, sie wurde neu geboren im Heiligen Geist. Durch eine innere Eingebung erfuhr sie ihre neue Berufung: "Gehe und verkünde das Wort Gottes in ganz Europa und bringe allen die Freude und den Frieden, den du hier erfahren hast." Mit Erlaubnis der Ordensoberinnen fanden 1990 die ersten Exerzitien im Mutterhaus ihres Ordens, im Kloster St. Trudpert, mit 79 Teilnehmern statt. Dabei gab es viele innere u. körperliche Heilungen. Seitdem organisiert sie mit großem Einsatz und Gottvertrauen Exerzitien, die immer von einem Priester begleitet werden, in den verschiedenen Diözesen Deutschland, in ganz Europa sowie in allen fünf Kontinenten. Am 09. Februar 1999 hat sie und Sr. Kiliana vom Erzbischof Dr. Johannes Dyba die Erlaubnis erhalten, mit der Evangelisation in der Diözese Fulda im Haus Raphael in Bad Soden-Salmünster zu beginnen.

Zielgruppe
Geschlecht: Frauen & Männer
Alter: jedes Alter
Stand: jeder Familienstand
Min. Teilnehmerzahl: 10 (ca.)
Max. Teilnehmerzahl: 55 (ca.)
Veranstalter
Name: Haus Maria Trost
Webseite:www.mariatrost.de
Bekenntnis: römisch katholisch
Ansprechpartner:
Alle Veranstaltungen von Haus Maria Trost
Kosten
Voraussichtliche Gesamtkosten: 312,00 €
Davon Teilnahmegeb.:60,00 €
Besondere Hinweise:Preise incl. Vollpension:Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Abendessen
Bei Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln bitten wir sie dies frühzeitig anzugeben, jedoch können diese nicht immer berücksichtigt werden
Unterbringskosten bei Unterbringung im:
- Doppelzimmer:244,00 €
- Einzelzimmer:252,00 €

Alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt mit dem Veranstalter

* Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.