Marienweihe als Schule der Jüngerschaft

Kategorien: Exerzitien
Rubrik: Schweigeexerzitien
Methoden: Vortrag & Referat
Leitung/Referent: P. Johannes Maria Ziegler, SJM
Beginn: 29.06.2021 11:00
Ende: 01.07.2021 16:00
Dauer: 3 Tag(e)
Veranstaltungsort: Gebetsstätte Marienfried, Pfaffenhofen
Marienfriedstraße 62
D-89284 Pfaffenhofen a. d. Roth - Bayern
Telefon: +49 7302 9227-0
Kurzbezeichnung:20210629
Beschreibung

Es ist ja gar nicht so einfach, ein Jünger Jesu zu sein. Kaum bekennt man sich als Christ, wird man daraufhin durchleuchtet, ob das Leben mit diesem hehren Anspruch zusammenpasst. Wenn die "Welt" auch sonst nichts mehr vom Christentum weiß, aber das hat sie sich noch behalten, dass das mehr an den Taten als an den Worten sichtbar werden muss. Auch innerhalb der Christen fällt einem schnell auf, wo der Glaube sich in Gebet, Bibellesen, Gottesdienstbesuch und der Teilnahme an Exerzitien erschöpft, oder wo er in einem Menschen "Hand und Fuß" bekommen hat.
Und so ist die sogenannte Marienweihe nicht nur eine Andachtsform, in der man ein Weihegebet schnell mal dahersagt. Sie bedeutet vielmehr, in die Jüngerschafts-Schule Mariens zu gehen und einen Weg der Verwandlung zu betreten. Wie sie für mich dazu werden kann, soll in den Einkehrtagen vermittelt werden.

Zielgruppe
Geschlecht: Frauen & Männer
Alter: jedes Alter
Stand: jeder Familienstand
Min. Teilnehmerzahl: 10 (ca.)
Max. Teilnehmerzahl: 25 (ca.)
Veranstalter
Name: Gebetsstätte Marienfried
Webseite:http://www.marienfried.de
Bekenntnis: römisch katholisch
Ansprechpartner:
Alle Veranstaltungen von Gebetsstätte Marienfried
Kosten
Voraussichtliche Gesamtkosten: 30,00 €
Davon Teilnahmegeb.:30,00 €

Alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt mit dem Veranstalter

* Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.